Rode NT USB Test

Rode NT USBViele Nutzer von Mikrofonen im Home Studio wollen eigentlich nur eines: Sprache in guter Qualität aufnehmen (zum Beispiel für Podcasts oder YouTube-Videos), dafür wenig zahlen und natürlich alles bequem und komfortabel nutzen können. Eigentlich klingt diese Kombination zu schön, um wahr zu sein – mit dem Rode NT USB ist es aber absolut möglich, alle diese Anforderungen unter einen Hut zu bekommen.

Der australische Hersteller schickt mit dem NT USB ein Modell ins Rennen, das eine klare Zielgruppe hat: Professionelle Anwender im Home-Bereich, die sich nicht auf eine bestimmte Aufnahmeart festlegen möchten, gleichzeitig aber nicht Unmengen an Geld und Zeit in ein analoges XLR-Mikrofon mit Audio Interface stecken. In unserem großen Test erfährst du, warum das Rode NT USB eines der am häufigsten verkauften USB Mikrofon überhaupt ist.

Zu Amazon
Das Rode NT USB bei Amazon

Bestelle dieses USB Kondensatormikrofon jetzt gleich bei Amazon!

Tolle Soundqualität und Verarbeitung

Aufnahme mit dem NT-USB von RodeWer sich von einem Mikrofon mit einer Kleinmembrankapsel einen schlechteren Sound erwartet, als von einem Großmembran-Kondensatormikrofon, der irrt gewaltig. Das Rode NT USB verfügt über einen Membrandurchmesser von einem halben Zoll. Damit ist die Membran so klein und leicht wie bei kaum einem anderen Mikrofon, was dazu führt, dass auch weiter entfernte Schallquellen zuverlässig aufgenommen werden – perfekt also für paralleles Arbeiten am Rechner neben dem Recorden.

Der Fokus bei diesem USB Mikrofon liegt natürlich ganz klar auf der Sprachaufnahmen. Aus diesem Grund ist ein Tischstativ natürlich bereits im Lieferumfang enthalten. Dieses macht in der Praxis eher einen verhaltenen Eindruck und sollte bei Bedarf gegen ein besseres Stativ oder gleich gegen einen Schwenkarm ausgetauscht werden. Das Mikro wird einfach vor dem Sprecher auf dem Tisch platziert und kann dann komfortabel genutzt werden, ohne sich strecken zu müssen. Hier ist das Rode NT USB komfortabler zu bedienen als die meisten anderen USB Mikros.

Rode NT USB – Die Funktionen

Rode NT USB mit LaptopDas Mikrofon selbst ist in schlichtem, schwarzem Edelstahl gehalten, der Mikrofonkorb wird von einem durchgehenden Rahmen in der Mitte geteilt. An der Seite befinden sich die Regler für die Lautstärke des Kopfhörer-Ausgangs, sowie für die Aufnahme-Lautstärke. Der Input für 3,5mm Kopfhörer befindet sich direkt unter den Drehschaltern. Studio-Mikrofone im Format 6,3mm können bei diesem Mikrofon nicht verwendet werden, was für ein USB Mikrofon aber nicht wirklich wichtig ist.

Die Nierencharakteristik spiegelt erneut die klare Fokussierung dieses Modells auf den Heimgebrauch zur Sprachaufnahme wieder. Mit einer Frequenzbreite von 20 Hz – 20 kHz deckt das NT USB einen ähnlich großen Bereich ab wie Großmembran-Kondensatormikrofone oder andere starke Aufnahmemikros. Da die kleine Membran jedoch anfällig für Hintergrundgeräusche ist, sollte auf eine gut gedämmte Aufnahmeumgebung geachtet werden, da der komplette Frequenzgang ohnehin nicht ausgenutzt werden kann.

Das integrierte USB Audio Interface beim Rode NT USB liefert mit 48 kHz Sampling-Rate und einer Wandler-Bandbreite von 16 bit keine wirklichen Glanzleistungen, in der Praxis wirkt sich dies jedoch kaum negativ aus. Der Dynamikumfang ist mit 96 dB wesentlich geringer bemessen, als bei analogen XLR-Mikrofonen, was jedoch kein Wunder ist. Auch der Grenzschalldruckpegel kann mit einem Wert laut Herstellerangabe von 110 dB nicht mit dem von Großmembran-Mikros mithalten.

Zu Amazon
Das Rode NT USB bei Amazon

Bestelle dieses USB Kondensatormikrofon jetzt gleich bei Amazon!

Preis / Leistung und Fazit

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Mikrofon und dem Tischstativ außerdem noch ein aufrecht stehender Popschutz, der perfekt die Form des Mikrofons abdeckt und so in das Erscheinungsbild passt. Der Popschutz ist für Sprachaufnahmen nicht zwingend notwendig, das Tischstativ sollte aber, wie bereits erwähnt, bei Bedarf ausgetauscht werden. Wie von Rode gewohnt, sind die Zubehörteile aus dem Lieferumfang bei diesem USB Kondensatormikrofon hochwertig verarbeitet und zum Design des Produkts passend.

Wer beim Mikrofon kaufen ausschließlich Wert auf hochkarätige Soundqualität legt, der sollte natürlich in jedem Falle zu einem analogen Kondensatormikrofon mit XLR-Anschluss greifen. Wer allerdings kein Audio Interface dazu kaufen möchte und einfach nur schnell mit dem Homerecording anfangen will, der landet mit dem Rode NT USB einen Volltreffer. Kaum ein anderes USB Mikrofon ist so vielfältig einsetzbar und verfügt über eine so tolle Verarbeitung und eine so hohe Soundqualität bei Aufnahmen.

Technische Daten
  • Membran-Durchmesser: 0,5 Zoll
  • Richtcharakteristik: Niere
  • USB-Mikrofon (integriertes Audio Interface)
  • Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Sampling-Rate: 48 kHz
  • Grenzschalldruck: 110 dB
  • Wandler-Bandbreite: 16 bit
  • Gewicht: ca. 520 g

Rode NT USB Kondensatormikrofon

Jetzt das Rode NT-USB USB Kondensator-Mikrofon auf Amazon kaufen und direkt nach Hause liefern lassen!

189,90 €

Rode NT USB Test
Das Rode NT USB ist zweifelsfrei das beste USB Mikrofon, das man sich wünschen kann. Die kleine Membran in Verbindung mit der tollen Verarbeitung, dem hochwertigen Zubehör und der erstaunlichen Sound-Qualität lässt keine Wünsche offen - wer hier nicht zugreift, ist selbst schuld.
9 Testergebnis
Der USB-Mikrofon Testsieger

Das Rode NT USB ist zweifelsfrei das beste USB Mikrofon, das man sich wünschen kann. Die kleine Membran in Verbindung mit der tollen Verarbeitung, dem hochwertigen Zubehör und der erstaunlichen Sound-Qualität lässt keine Wünsche offen - wer hier nicht zugreift, ist selbst schuld.

Sound-Qualität
9.5
Verarbeitung
9
Funktionsumfang
9.5
Preis / Leistung
9
Nutzerwertung: 3.78 (3 Stimmen)
Dieser Kondensatormikrofon Test wurde veröffentlicht von: Kondensatormikrofon.de
Dieser Testbericht wurde veröffentlicht am: 21.01.2016
Die folgenden Kondensatormikrofon Tests könnten dich sicher auch interessieren:

Suchen